Jetzt Patient werden

WILLKOMMEN IM D-TOX ZAHNZENTRUM IN ROSENHEIM

Sie möchten bei uns Patient werden?

Um für Sie eine reibungslose und effektive Erstuntersuchung zu gewährleisten, ist es für uns wichtig, im Voraus über Ihre Beschwerden, Ihren Mund- und Gesundheitszustand und Ihre Wünsche informiert zu sein.

Mit diesen 4 Schritten erhalten Sie einen Ersttermin:

  1. Digitales Panorama-Röntgenbild (OPG)
  2. Ihren Vitamin D3- (ng/ml) und Ihren LDL- (g/I)-Wert 
  3. Den vollständig ausgefüllten Anamnesebogen (<- Hier klicken)
  4. Eine Anzahlung von 200€ für die Terminbuchung

Damit sind wir und Sie bestens für den gemeinsamen Ersttermin ausgerüstet.

Bitte lassen Sie uns dies, wenn möglich im Vorfeld per E-Mail zukommen.

Je nach Bedarf erwartet Sie unter anderem bei der Erstuntersuchung:

  Untersuchung des gesamten Mund-, Kiefer- und Zahnsystems
  Digitale Röntgenanalyse beinhaltet OPG und ggf. DVT
  Fotografische Dokumentation aller Zähne
  Störfelddiagnostik mittels EAV und RAC
  Vitalitätsprobe aller Zähne
  Befundaufnahme / Meridiananamnese
  PA-Status / Taschentiefenmessung
  Kurze Funktionsuntersuchung (Kiefergelenk)
  Störfeldanalyse und ggf. Neuraltherapie an den wurzelbehandelten Zähnen
  Besprechung der Ergebnisse und Erstellung eines Therapieplans

Einige Tage später erhalten Sie einen umfangreichen Befund-, Diagnose – und Therapieplan und eine ausführliche maximal geschätzte Kostenübersicht.

Was kostet Sie eine Erstuntersuchung?

Entsprechend Ihrer individuellen Situation variieren die o. a. Komponenten und erfordern einen Zeitaufwand von 1-2 Stunden. Die Kosten betragen ca. € 250,- pro Std. und werden nach der gültigen Gebührenordnung abgerechnet. Falls erforderlich, werden wir zusätzlich eine digitale Volumentomographie (DVT) anfertigen. Die Kosten hierfür belaufen sich auf ca. € 200,-.

Wieso 200 Euro Anzahlung für den Ersttermin?
Wissen, was kommt
Werden Vorauszahlungen im Behandlungsverlauf fällig?

Alternativ: Können Sie uns bequem Ihre Daten mit dem folgenden Kontaktformular übermitteln: (und wir melden uns bei Ihnen)

Datenschutzrichtlinie akzeptieren
Wenn Sie uns per Online-Anamneseformular Ihre Angaben zukommen lassen, werden diese inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung Ihrer Anfrage und für den Fall Ihrer Behandlung bei uns gespeichert. Diese Angaben sind rein freiwillig und unterliegen der ärztlichen Schweigepflicht. Sie werden ohne Ihre Einwilligung nicht an Dritte weitergegeben. Mit Versenden des Formulars geben Sie dazu Ihr Einverständnis, welches Sie jederzeit und für die Zukunft widerrufen können. Erfahren Sie mehr dazu in unseren Datenschutzrichtlinien.
Impressum        Datenschutz