Störfeldsanierung

STÖRFELDER AUFDECKEN UND ENTFERNEN

Falls Sie sich nicht wirklich gesund und leistungsstark fühlen, Sie unter diffusen gesundheitlichen Beschwerden oder gar Schmerzen leiden, dann könnten sogenannte Störfelder in Ihrer Mundhöhle die Auslöser dafür sein.

Was ist ein Störfeld?

Störfelder sind oft chronische Entzündungen – ausgelöst z. B. durch eine Kieferknochenentzündung nach Entfernung der Weisheitszähne oder durch die permanente Bakterienbelastung in tiefen Zahnfleischtaschen (Parodontitis). Auch wurzelbehandelte, tote Zähne oder Füllungsmaterialien und Zahnersatz aus Metall wirken störend auf den Organismus.

Störfeld – chronische Entzündungen:

Chronische Zahnfleisch- oder Kieferknochenentzündungen, die die Abwehrkräfte des Körpers erschöpfen, sind Auslöser für viele Krankheiten wie Herz-Kreislauf-Probleme, degenerative Leiden des Gehirns oder gar Krebs.

Störfeld – toxische Belastungen:

Beim Begriff „toxische Belastungen“ denken viele sicher an Amalgamfüllungen. Aber auch abgestorbene, wurzelbehandelte Zähne geben in unterschiedlichem Ausmaß „Leichengifte“ und Bakterien an den Körper ab.

Störfeld – energetische Störungen:

Jeder Zahn hat eine Verbindung zu einem bestimmten Organ. Diese Verbindungen werden über die Meridiane hergestellt, die Energieleitbahnen des Körpers. So können z. B. Zahnstörfelder im Schneidezahnbereich Nieren- und Blasenbeschwerden hervorrufen.

Diagnostik von Störfeldern

Störfelder richten bevorzugt heimlich, still und leise Schaden an. Je länger sie auf den Organismus einwirken, desto negativer können sich Störfelder auswirken. Das Problem: Es ist alles andere als einfach, herauszufinden, wo ein Störfeld liegt. Dazu bedarf es langjähriger Erfahrung und hoher Fachkenntnis über die Zusammenhänge im Körper.

Daneben helfen uns Verfahren wie die Elektroakupunktur nach Voll (EAV) oder die digitale 3D-Röntgentechnik. Im D-TOX Zahnzentrum haben wir zudem ein spezielles Diagnoseverfahren mittels Ohrakupunktur entwickelt, um aufzuspüren, welche Zähne beispielsweise den Organismus belasten.

Unsere Aufgabe – Störfelder erkennen und beseitigen

Im D-TOX Zahnzentrum für biologische Zahnmedizin von Dr. Prein und Kollegen sind wir darauf spezialisiert, Störfelder im Mund sicher zu lokalisieren und diese Schritt für Schritt zu beseitigen. Unser Anspruch für unsere Patienten lautet, möglichst alle Störfelder nachhaltig zu entfernen sowie für eine gesunde Mundflora in Ihrer Mundhöhle zu sorgen. Auf diese Weise werden sich Ihr Allgemeinzustand und Ihr Wohlbefinden fühlbar und messbar verbessern.

Ihre Energie kann ungehindert fließen.

Impressum        Datenschutz